winwin Office Network AG übernimmt Heilbronner Bürotec GmbH

 

Waiblingen 20. Juli 2018. Die bundesweite Organisation aus der IT und Bürokommunikation winwin Office Network AG übernimmt mit sofortiger Wirkung den Heilbronner Spezialisten im Lösungsgeschäft Bürotec GmbH.

 

Innerhalb der Jahreshauptversammlung im April diesen Jahres in Stuttgart, konnte nach der erfolgreichen wirtschaftlichen Beteiligung an der winwin Finance GmbH, die Strategie an weiteren operativen Beteiligungen durch die Mitgliedsunternehmen der winwin bestätigt werden. Die Organisation aus der IT und Bürokommunikation hat sich zum Ziel gesetzt, weitere operative Einheiten zu erwerben, um den erfolgreichen Weg der letzten Jahre weiter fortzuführen. Die positiven Ergebnisse aus dem Jahr 2017, mit einer Steigerung des Innenumsatzes um 19%, innerhalb der neuen Mitglieder um 9% und ein bestes wirtschaftliches Ergebnis mit einem EBT +26%, unterstützten die durchgeführten Strategien.

Durch beste wirtschaftliche Ausstattung und beste Rahmenbedingungen innerhalb der winwin Office Network AG, wurden 25% der Investitionen in interne Wachstumsprogramme für die Mitgliedsunternehmen getätigt. So ist die Beteiligung an dem Heilbronner Spezialisten im Managed Print Service Bereich die konsequente Weiterentwicklung der Strategie. Mit dem Geschäftsführer der Bürotec GmbH, Peter Angerer, konnte zudem ein ausgewiesener und erfahrener Manager aus der Branche langfristig weiterverpflichtet werden.

Ebenfalls konnten die Mitgliedsunternehmen der winwin Office Network AG viele weitere erfolgreiche bundes- und europaweite Projekte bei namhaften Unternehmen umsetzen. Ein wesentlicher Anteil an diesen Erfolgen resultiert aus der bundesweiten Servicestruktur, mit nunmehr fast 600 eigenen technischen Mitarbeitern innerhalb der angeschlossenen Mitgliedsunternehmen.

"Wir, innerhalb des Präsidiums der winwin office Network AG, sind uns einig, dass die heutigen Ergebnisse der Gemeinschaft, mit eigener Finanzierungsgesellschaft und nun auch operativen Beteiligungen, die Strategien für die angeschlossenen Mitgliedsunternehmen unterstützen und einen wichtigen Baustein zur Weiterentwicklung der Herstellerpartnerschaften bieten. Wir sind sehr zufrieden mit den positiven Ergebnissen und Blicken mit Zuversicht in die Weiterentwicklung der winwin office Network AG", so Frank Eismann, Vorstandssprecher der winwin Office Network AG.

Über winwin Office Network AG:

Die winwin Office Network AG ist ein Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Bürokommunikation. Die Gemeinschaft wurde im November 2010 durch 7 Mitgliedsunternehmen gegründet. Alle Mitglieder betreuen ihre Kunden rund um die Themen Output Management, Managed Print Services (MPS) und IT. Ziele der winwin sind der Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern, die Bündelung von Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina, der Aufbau eines bundesweiten Servicenetzes sowie die gemeinsame Abwicklung von Aufträgen mit bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern. Insgesamt beschäftigen die Mitgliedsunternehmen mehr als 900 Mitarbeiter, die einen Kundenstamm von 15.000 Kunden und einen MIF (Maschinen im Feld)-Bestand von circa 180.000 Systemen betreuen. Aktuell sind folgende Unternehmen Mitglied in der winwin: anders GmbH & Co. KG (Neutraubling), BSA Systemhaus GmbH (Memmingen/ Kempten), Bürotec GmbH (Heilbronn), Ditcon GmbH (Köln), Ksoll Systemhaus GmbH (Hamburg/ Geesthacht), winwin Finance GmbH (Waiblingen), Document Partner GmbH (Meckenheim), Kipp und Poffo Office Consulting GmbH (Kulmbach), Hassenpflug Büroorganisations- und Vertriebs GmbH (Bebra), HKP Office Solution GmbH (Hamburg), büro.technik Thorsten Witt (Wesseln), SBS-Bürotechnik (Ronnenberg), Bürowelt Köhn GmbH & Co. KG (Uelzen), Mersch Büroausstattung GmbH (Neuenkirchen), office products Zeitler & Schneck GmbH (Kirchheim unter Teck), Weisheit Büro-Organisations- und Vertriebs-GmbH (Schmalkalden), IQ Consulting GmbH (Stuttgart), Plan -Technik Bürosysteme GmbH (Erfurt), Wilhelm Link GmbH (Siegen), Bürosysteme Lilienthal GmbH (Duisburg), Saueracker GmbH & Co. KG (Nürnberg), Handelskontor Suhren Digitale Kopierlösungen GmbH (Bremen), Bürotechnik Stroh GmbH (Moers), Sartory GmbH (Neu-Isenburg),
A-Z Bürosysteme GmbH (Walsrode), Kopiervertrieb Rhein-Ruhr GmbH (Oberhausen), M bit GmbH & Co. KG (Lüneburg), B&M Bechtloff und Merz GmbH (Löbnitz), Rühlig Bürosysteme GmbH (Halberstadt), Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH (Bonn), CSM Office Solutions GmbH (Hamm), yourIT GmbH (Hechingen), officePLUS Beratungs- und Vertriebs GmbH (Chemnitz), Dr. Hildebrandt & Buchholz GmbH & Co. KG (Goslar), Große AUSTING GmbH (Lohne), ho.Systeme GmbH + Co. KG (Halle), berolina Bürotechnik Vertrieb Findeisen & Partner GmbH (Berlin), Büro + Technik GmbH Vertrieb & Service CVU (Potsdam), Flux Bürotechnik GmbH & Co. KG (Iserlohn), info-Büro-Organisation GmbH (Bentwisch), Andree Bürozentrum GmbH & Co. KG (Höxter), ZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbH (Walddorfhäslach), B.I.S. Telefonsysteme GmbH (Radolfzell), Haier & Kohler GmbH (Limburgerhof) und REC Reimers EDV-Consulting GmbH (Uelzen). Sitz der Aktiengesellschaft ist Waiblingen.

Pressekontakt:
winwin Office Network AG, André Döhring, Unternehmenskommunikation, Fuggerstraße 26, 51149 Köln, Tel. 02203/ 89 86-0, E-Mail: andre.doehring@gfc-gruppe.de

Bei Abdruck und/oder Zitierung würden wir uns über eine kurze Information oder ein Belegexemplar sehr freuen!

Zurück

© 2018 winwin Office Network AG | Bürokommunikationsfachhändler und IT-Systemhäuser