winwin Office Network AG: Erfolgreiche Hauptversammlung 2019

 

Waiblingen 18. Juli 2019. Die bundesweite Organisation aus der IT und Bürokommunikation mit über 50 Mitgliedsunternehmen, konnte auf der Jahreshauptversammlung am 05. Juli 2019 in Stuttgart, ihren Mitgliedern nur positives vermelden.

 

Durch die angeschlossenen Mitgliedsunternehmen verfügt die winwin Office Network AG heute über eine eigene Servicestruktur mit über 600 spezialisierten Technikern. Hinzu kommt die strategische Allianz mit dem Hersteller UTAX sowie der Finanzierungsbank abcfinance und die Herstellerpartnerschaften mit Canon, HP und Epson. Dies führt zu einem wesentlichen Mehrwert für die jeweiligen Mitgliedsunternehmen in den Geschäftsfeldern IT und Bürokommunikation.

Mit den Unternehmen Büro-Center Jahn GmbH aus Rendsburg, Office Hoch 5 GmbH aus Hannover und Unicope Deutschland GmbH aus München (Tochtergesellschaft der Unicope GmbH aus Österreich), konnten wieder regionale und europaweite Spezialisten aus der Bürokommunikation und IT als neue Mitgliedsunternehmen gewonnen werden. Auch die Beteiligungen der winwin Office Network AG, die winwin Finance GmbH sowie die Bürotec GmbH aus Heilbronn, bestätigen durch ihre jeweiligen Ergebnisse im Konsolidierungskreis den eingeschlagenen Weg der Gemeinschaft aus der IT und Bürokommunikation.

Der gesamte Vorstand der winwin wurde auf der Hauptversammlung für das vergangene Jahr entlastet und positiv bestätigt. Im Rahmen der Neuwahl des Aufsichtsrates wurden Roland Müller, als Vorsitzender des Aufsichtsrates, sowie Andy Sesselmann wiedergewählt. Den Aufsichtsrat ergänzt Kurz Beck, als neu gewähltes Aufsichtsratsmitglied.

"Durch den überwältigenden Zuspruch auf der Hauptversammlung, werden wir in den nächsten Jahren weitere positive und strategische Ziele für unsere winwin Office Network AG und den angeschlossenen Mitgliedern vorantreiben. Gerade die äußerst moderne Ausrichtung unserer Organisation und der Zusammenhalt der Mitgliedsunternehmen, sind in der heutigen Zeit ein wichtiger Hebel, um für unsere Kunden aus dem Mittelstand die richtigen Antworten auf deren Bedürfnisse zu finden. Insgesamt sind wir sehr stolz auf das bisher erreichte.", so Frank Eismann, Vorstandssprecher der winwin Office Network AG.


Über winwin Office Network AG:

Die winwin Office Network AG ist ein Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Bürokommunikation. Die Gemeinschaft wurde im November 2010 durch 7 Mitgliedsunternehmen gegründet. Alle Mitglieder betreuen ihre Kunden rund um die Themen Output Management, Managed Print Services (MPS), Informationstechnologie (IT) und Telefonie. Ziele der winwin sind der Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern, die Bündelung von Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina, der Aufbau eines bundesweiten Servicenetzes sowie die gemeinsame Abwicklung von Aufträgen mit bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern. Insgesamt beschäftigen die Mitgliedsunternehmen mehr als 1.200 Mitarbeiter, die einen Kundenstamm von 15.000 Kunden und einen MIF (Maschinen im Feld)-Bestand von circa 180.000 Systemen betreuen. Aktuell sind folgende Unternehmen Mitglied in der winwin: anders GmbH & Co. KG (Neutraubling), BSA Systemhaus GmbH  (Memmingen/ Kempten), Bürotec GmbH (Heilbronn), Ditcon GmbH (Köln), Ksoll Systemhaus GmbH (Hamburg/ Geesthacht), winwin Finance GmbH (Waiblingen), Kipp und Poffo Office Consulting GmbH (Kulmbach), Hassenpflug Büroorganisations- und Vertriebs GmbH (Bebra), HKP Office Solution GmbH (Hamburg), büro.technik Thorsten Witt (Wesseln), SBS-Bürotechnik (Ronnenberg), Bürowelt Köhn GmbH & Co. KG (Uelzen), Mersch Büroausstattung GmbH (Neuenkirchen), office products Zeitler & Schneck GmbH (Kirchheim unter Teck), Weisheit Büro-Organisations- und Vertriebs-GmbH (Schmalkalden), IQ Consulting GmbH (Stuttgart), Plan -Technik Bürosysteme GmbH (Erfurt), Wilhelm Link GmbH (Siegen), Bürosysteme Lilienthal GmbH (Duisburg), Saueracker GmbH & Co. KG (Nürnberg), Handelskontor Suhren Digitale Kopierlösungen GmbH (Bremen), Bürotechnik Stroh GmbH (Moers), Sartory GmbH (Neu-Isenburg), A-Z Bürosysteme GmbH (Walsrode), Kopiervertrieb Rhein-Ruhr GmbH (Oberhausen), M bit GmbH & Co. KG (Lüneburg), B&M Bechtloff und Merz GmbH (Löbnitz), Rühlig Bürosysteme GmbH (Halberstadt), Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH (Köln), Systemhaus West GmbH (Köln), CSM Office Solutions GmbH (Hamm), yourIT GmbH (Hechingen), officePLUS Beratungs- und Vertriebs GmbH (Chemnitz), Dr. Hildebrandt & Buchholz GmbH & Co. KG (Goslar), Große AUSTING GmbH (Lohne), ho.Systeme GmbH + Co. KG (Halle), berolina Bürotechnik Vertrieb Findeisen & Partner GmbH (Berlin), Büro + Technik GmbH Vertrieb & Service CVU (Potsdam), Flux Bürotechnik GmbH & Co. KG (Iserlohn), info-Büro-Organisation GmbH (Bentwisch), Andree Bürozentrum GmbH & Co. KG (Höxter), ZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbH (Walddorfhäslach), B.I.S. Telefonsysteme GmbH (Radolfzell), Haier & Kohler GmbH (Limburgerhof), REC Reimers EDV-Consulting GmbH (Uelzen), Büro-Center Jahn GmbH (Rendsburg), Office Hoch 5 GmbH (Hannover) und Unicope Deutschland GmbH (München). Sitz der Aktiengesellschaft ist Waiblingen.

Pressekontakt:
winwin Office Network AG, André Döhring, Unternehmenskommunikation, Fuggerstraße 26, 51149 Köln, Tel. 02203/ 89 86-0, E-Mail: andre.doehring@gfc-gruppe.de

Bei Abdruck und/oder Zitierung würden wir uns über eine kurze Information oder ein Belegexemplar sehr freuen!

Zurück

© 2019 winwin Office Network AG | Bürokommunikationsfachhändler und IT-Systemhäuser